Programme Joram Seewi

Für jeden Anlaß – für Jeden anders

Show 1:“Hochrad kommt vor dem Fall!“
Länge: 30 Minuten
Platz: wünschenswerte bespielbare Grundfläche: 4 x 4 m²
Raumhöhe: wünschenswert: 3,00 Meter

Show 2: „Große Jongleure werfen ihre Keulen voraus!“
Länge: 45 Minuten
Platz: wünschenswerte bespielbare Grundfläche: 8  x 4 m²
Raumhöhe: wünschenswert: 3,00 Meter

Show 3: „…für jeden Fetisch was dabei!“
Länge: abendfüllend; mit Pause 120 Minuten
Platz: wünschenswerte bespielbare Grundfläche: 8  x 4 m² (gerne mehr!)
Raumhöhe: wünschenswert: mindestens 4,00 Meter

Moderation, Walk-Acts & Animation: „Plappern gehört zum Handwerk…“
Inhalte: Conférence, Walk-Acts, Ballontiere und/oder Animation mit diversen kleinen Kunststücken
Bühne: jede (auch ohne Bühne!)
Länge: bis zu 8 Stunden, nach Absprache

Ihre Show: „Jonglieren geht über Studieren!“ oder „Juggling Jukebox“ oder „Der Jongleur aus der Torte!“
Länge und Inhalte: bei dieser Show stellt sich Joram Seewi nach einem kurzen Briefing exakt auf spezielle Wünsche ein, sowohl von der Länge als auch von den Inhalten her, z.B. sind 3 kleine Einlagen von je 10 Minuten denkbar, deren Oberthema „Fitness im Alltag“ wäre.
Bühne: jede (auch ohne Bühne!)

Workshops: „Wie man ein echter Joram wird!“
Inhalte:Grundlagen in Ball-, Keulen- und Ring-Jonglage, artverwandte Künste wie Balancieren, Einrad etc.
Material: wird gestellt
Länge: ab 90 Minuten, bis zu 2 Wochen (n. Absprache)